Branchenübergreifende Delegationsreise nach Côte d’Ivoire und Senegal

20.11.2016 – 26.11.2016
Abidjan / Côte d’Ivoire und Dakar / Senegal

Veranstaltung des Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e.V. in enger Zusammenarbeit mit den Botschaften von Côte d’Ivoire und Senegal in Berlin.

Anlässlich des Africa Day der European Investment Bank und der African Development Bank am 21. November in Abidjan bietet der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft eine branchenübergreifende Delegationsreise nach Côte d‘Ivoire an. Zielgruppe des Africa Days in Abidjan sind Geschäftsführer und Finanzchefs europäischer und afrikanischer Unternehmen. Außerdem sind im Rahmen des Africa Day B2B-Gespräche mit lokalen Unternehmern und Institutionen für unsere Delegationsteilnehmer vorgesehen.

Im Mittelpunkt des zweiten Teils der Reise steht am 24. November das deutsch-senegalesische Wirtschaftsforum im Rahmen der Investitionsmesse FIDAK in Dakar. Hier können deutsche Unternehmer Erfahrungen austauschen und Investitionsmöglichkeiten sowie Best-Practice-Beispiele diskutieren. Neben der Teilnahme an der Eröffnung der Messe, sind im weiteren Verlauf der Reise Termine bei Ministerien und branchenbezogene Unternehmensbesuche geplant.
Die Reise richtet sich insbesondere an mittelständische Unternehmen.

Weitere Informationen und Kontakt unter: http://www.afrikaverein.de/kalender/delegationsreisen/detail/?id=5ded05e6-7c06-04b5-196e-57d6bc74ab53

Kontakt

Kontakt

Fragen zu diesem Thema beantwortet Ihnen gern:

Isabelle Lanz

E-Mail Kontakt