BMWi: Geschäftsanbahnung "Holzbearbeitung"

03.07.2017 – 08.07.2017
Kostroma, Wologda / Russland

Geschäftsanbahnungsprojekt der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer (AHK) im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

Branche: Holzverarbeitung, Handwerk

Programm: Informations- und Präsentationsveranstaltung sowie individuelle Gesprächstermine mit vorab identifizierten Unternehmen und Institutionen
Die Maßnahme wird durch das BMWi gefördert.

Weitere Informationen und Kontakt unter: http://russland.ahk.de/events/details/events/geschaeftsanbahnungsreise-holzbearbeitung-kostroma-und-wologda-3-8-juli-2017

Kontakt

Kontakt

Fragen zu diesem Thema beantwortet Ihnen gern:

Isabelle Lanz

E-Mail Kontakt