Pflanzenextraktionsverfahren - Lizenznehmer, technische Unterstützung gesucht

Branche: C.10 - Singapur
August 2019 - Referenznummer: EG0719 SG02 - BO

Ein KMU aus Singapur hat eine schnellere und nachhaltigere kolonnenlose Pflanzenextraktionsmethode entwickelt, die flüssig-flüssig und nicht-ethanolbasiert ist und die Ausbeute von Bioaktivstoffen aus Pflanzenstoffen ohne Abfall optimiert. Geeignet für die Lebensmittel-/Landwirtschaftsindustrie und Forschungsinstitute, kann es einen Halal-zertifizierten Massenmarktzugang zu hochreinen Pflanzenextrakten bei niedrigen Produktionskosten bieten. Das KMU sucht Lizenz-/Geschäftspartnerschaften mit technischer Unterstützung für MNEs/KMU jeder Größe.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).