Fertige und halbfertige Verbundwerkstoffe - Lieferanten gesucht

Branche: C.32 - Polen
November 2018 - Referenznummer: EG1018 PL11 - BR

Ein polnisches Unternehmen ist auf die Entwicklung und Herstellung verschiedener Produkte aus Verbundwerkstoffen, insbesondere für die Automobilindustrie, spezialisiert. Sie suchen neue Lieferanten für fertige und halbfertige Verbundwerkstoffe, die es ihnen ermöglichen, die Produktion zu stabilisieren und neue Produkte zu entwickeln. Derzeit werden Verbundwerkstoffe mit einem Kork-Kern und Kohlenstoff-, Aramid- oder Glasfasern als Verstärkung verwendet. Das Unternehmen ist aber auch offen für andere Materialien. Eine Zusammenarbeit im Rahmen einer Fertigungsvereinbarung ist erwünscht.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).