Flockungsmittel für die Abwasserbehandlung - Kooperationspartner gesucht

Branche: M.72 - Russland
Oktober 2018 - Referenznummer: EG0918 RU05 - BO

Russische Forschungsuniversität verfügt über eine Herstellungstechnologie von flüssigen und festen Flockungsmitteln zur effizienten einstufigen Behandlung von Abwässern. Die Wirkung wird durch einzigartige Zusammensetzungen von Chitosan-Kopolymeren erreicht (Flockungsmittel sind teilweise natürlich, teilweise synthetisch). Es werden Partner für ein kommerzielles Abkommen mit technischer Unterstützung gesucht.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).