Quincke-Spinalkanülen - Partner für Lizenz oder Joint-Venture gesucht

Branche: C.32 - Russland
Oktober 2018 - Referenznummer: EG0918 RU02 - BR

Russisches Unternehmen sucht Hersteller von Quincke-Spinalkanülen, die während der Gehirnoperation eingesetzt werden. Die Kooperation soll im Rahmen von Lizenz- oder Joint-Venture-Vereinbarungen erfolgen.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).