Keramikwaren - Investoren, Partner für Akquisition oder Joint Venture gesucht

Branche: C.23 - Mazedonien
September 2018 - Referenznummer: EG0818 MK02 - BO

Ein mazedonisches Unternehmen mit mehr als 28 Jahren Erfahrung in der Herstellung einer Vielzahl von Keramikwaren strebt einen Übernahmevertrag oder ein Joint Venture mit einem größeren Unternehmen aus dem Ausland an, das den Produktionsumfang erweitern und den Export auf andere Märkte ausweiten kann. Großinvestoren oder Käufer der kompletten Produktion sind wünschenswertakzeptabel, die investieren und Partner/Eigentümer des Unternehmens im Rahmen von Akquisitions-, Finanz- oder Joint-Venture-Vereinbarungen werden möchten.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).