Große 3D-Drucker - Vertriebspartner gesucht

Branche: C.28 - Schweden
Juni 2018 - Referenznummer: EG0518 SE01 - BO

Ein schwedisches Unternehmen hat einen 3D-Drucker entwickelt und produziert, der heute zu den größten der Welt gehört und Druckerzeugnisse bis zu 2,5 x 1,5 x 1,5 m drucken kann. Durch den Einsatz von Fused Granular Fabrication (FGF) verwendet der Drucker Granulate, die es ermöglichen, eine Vielzahl von Kunststoffen zu deutlich geringeren Kosten zu verwenden. Die maximale Leistung beträgt 35 kg pro Stunde. Unterschiedliche Auflösungen sind möglich, da der 3D-Drucker herausnehmbare Extruderköpfe verwendet. Das Unternehmen sucht jetzt weltweit zusätzliche Vertriebspartner.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).