Hartholz-Verarbeitungsfirma bietet Fertigungs-oder Joint-Venture-Vereinbarung

Branche: C.16 - Bosnien und Herzegowina
Juni 2018 - Referenznummer: EG0518 BA03 - BO

Das Unternehmen aus Bosnien und Herzegowina befindet sich an der Ostseite der Republik Srpska. Seine Hauptaktivitäten betreffen die Hartholzverarbeitung von Halbzeugen für die Möbel- und Fußbodenindustrie. Hauptprodukte sind Schnittholz und Elemente aus Buche, Eiche und anderen Harthölzern. Die Firma ist an einer langfristigen Zusammenarbeit im Rahmen eines Fertigungs- oder Joint-Venture-Abkommens interessiert.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).