Shots auf Lebensmittelbasis - Lieferanten gesucht

Branche: M.72 - Schweden
Mai 2018 - Referenznummer: EG0418 SE07 - BR

Ein schwedisches Biotech-Unternehmen möchte eine Produktionsvereinbarung mit Co-Packern abschließen, die ihre flüssigen Shots auf Lebensmittelbasis herstellen und die Verpackung des Produkts vervollständigen können. Der Co-Packer muss in der Lage sein, kleinere Chargen (weniger als 1.000 Liter) zu verarbeiten, aseptische Abfüllung, Pasteurisierung und/oder UHT-Verarbeitung (Ultrahochtemperatur) anzubieten. Die Firma muss BRC (British Retail Consortium) -zertifiziert oder ähnliches sein.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).