Möbel und Holzelemente - Joint-Venture-Vereinbarungen angeboten

Branche: C.31 - Polen
Mai 2018 - Referenznummer: EG0418 PL10 - BO

Ein Unternehmen aus Zentralpolen, das sich mit der Veredelung und Verarbeitung von Holz- und Holzwerkstoffen beschäftigt, sucht nach langfristigen Partnern für die Koproduktion von Möbeln und Holzelementen. Das Unternehmen fertigt Holzelemente: gerade, gebogen, profiliert: Armlehnen, Rückenlehnen, Sitze für Stühle und Sessel, Konstruktionen, dekorative Elemente, Polstermöbel. Das Unternehmen bietet eine Kooperation auf der Grundlage eines Joint-Venture-Abkommens in allen EU-Ländern und Nicht-EU-Ländern.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).