Schiffsketten und Anlegerketten - Vertriebspartner gesucht

Branche: H.50 - China
März 2018 - Referenznummer: EG0218 CN02 - BO

Ein chinesisches Unternehmen hat sich auf die Produktion von Schiffsketten und Anlegerketten spezialisiert. Der Produktdurchmesser liegt zwischen 22 und 152 mm. Derzeit besitzt das chinesische Unternehmen 90% des inländischen Marktanteils. Entsprechend ihrer Überseegeschäftsentwicklung suchen sie nach Vertriebsunterstützung für Marineketten und Anlegerkettenprodukten im EU-Markt. Eine mögliche Kooperation könnte über eine Vertriebsvereinbarung erfolgen.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).