Behandlung von Depressionen - Vertriebspartner gesucht

Branche: Q.86 - Schweden
Februar 2018 - Referenznummer: EG0118 SE03 - BO

Schwedisches Unternehmen wurde 2016 von einem Team technisch versierter Psychologen und Neurowissenschaftler gegründet. Basierend auf den neuesten Forschungsergebnissen haben sie eine medikamentenfreie Geräte- und Behandlungslösung entwickelt, die den Menschen hilft, sowohl die körperlichen als auch die verhaltensbezogenen Aspekte von Depressionen anzusprechen. Die Behandlung besteht aus einem einfach anzuwendenden Headset für medizinische Zwecke zur Stimulation des Gehirns durch transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS) sowie eine Smartphone-App, die hilft, die täglichen Routinen zu ändern und negative Verhaltensmuster zu brechen. Gesucht werden Vertriebspartner in Deutschland innerhalb des Medtech-Sektors, die Zugang haben zum Einzelhandelssegment für Apotheken (online-Handel bevorzugt).

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).