Antibakterielles Material - Kooperationspartner gesucht

Branche: M.72 - Slowakei
November 2017 - Referenznummer: EG1017 SK04 - BO

Ein etabliertes slowakisches Forschungsinstitut hat ein neuartiges antibakterielles Material mit besonderen Eigenschaften entwickelt. Das einzigartige Nanokompositmaterial zeichnet sich durch einen kontrollierbaren antibakteriellen Effekt aus, der durch die Einwirkung von blauem Licht aktiviert wird. Nach der Bestrahlung dieses Materials mit herkömmlichen blauen LED-Dioden wird Singulett-Sauerstoff erzeugt, der bakterielle Membranen in kürzester Zeit effektiv zerstört. Das Institut sucht Lizenznehmer oder einen Investor.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).