Endotoxine Quantifizierung - Lizenz- oder Dienstleistungsvereinbarungen angeboten

Branche: M.72 - Frankreich
September 2017 - Referenznummer: EG0817 FR04 - BO

Französisches Unternehmen, ein Experte für Lipopolysaccharid (LPSs) Endotoxine aus Gram-negativen Bakterien, bietet Forschung, Produkte und Dienstleistungen, um Unternehmen bei Fragen zu Endotoxinen und Pyrogenität zu unterstützen. Eine solche neue Endotoxine-Quantifizierungsmethode ist in komplexen Matrizen notwendig, wenn klassische Tests und skalierbare Prozesse nicht relevant sind, um Endotoxine zu eliminieren oder zu entfernen. Es werden Lizenz- oder Dienstleistungsvereinbarungen für die Bereiche menschlicher oder tiergesundheitlicher, kosmetischer oder medizinischer Gerätebau gesucht.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).