Hersteller von Sonnenschutzmitteln gesucht

Branche: C.32 - Schweden
Juli 2017 - Referenznummer: EG0617 SE02 - BR

Ein schwedisches Unternehmen sucht einen Partner, um einen natürlichen Sonnenschutz bestehend aus den drei Zutaten Bienenwachs, Kokosöl, Zinkoxid herzustellen. Das Produktionsvolumen für den ersten Auftrag beläuft sich auf 5-10.000 Einheiten. Dies entspricht 150-300 Litern flüssigem Sonnenschutzmittel, das in bereits beschriftete kleine Blechdosen mit jeweils 30 ml Sonnenschutzmittel gefüllt werden muss. Erfahrung in der Herstellung von wachsbasierter Kosmetik ohne Konservierungsmittel wäre wünschenswert.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).