Kooperationsbörsen und Unternehmerreisen

09. August 2017

14 neue Kooperationsbörsen bieten die Chance, Kontakte zu ausländischen Partnern zu knüpfen.

Zum Beispiel können deutsche Unternehmen potenzielle Kooperationspartner in Äthiopien und Sudan kennen lernen:

Branchenübergreifende Delegationsreise Äthiopien & Sudan (18.-22.09.2017 – Khartoum / Sudan und Addis Ababa / Äthiopien)

Die branchenübergreifende Unternehmerreise wird vom Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft (AV) für deutsche Unternehmen durchgeführt.
Neben Informationsveranstaltungen sowie Projektbesichtigungen werden bilaterale Kooperationsgesprächen organisiert.
Anmeldefrist: 01.09.2017
Weitere Informationen und Kontakt unter: http://www.afrikaverein.de/de/kalender/delegationsreisen/detail/?id=c87fdd55-a9be-d895-dabf-596df815a06b

Der Afrika Verein organisiert eine weitere branchenübergreifende Delegationsreise Ende Oktober nach Tansania und Uganda.

Ferner bietet eine „Business Mission“ des EU-Programms Business Avenues die Möglichkeit, potenzielle Geschäftspartner der Branchen Umwelt- und Wassertechnologien in Singapur und Malaysia zu treffen.

Elf weitere Unternehmertreffen werden von den Partnern im Enterprise Europe Network durchgeführt. Sie richten sich an kleine und mittlere Unternehmen, insbesondere aus den Bereichen: Lebensmittelindustrie, Metallbearbeitung, Photovoltaik, Wassertechnologien, Filme-, TV-, und digitale Branchen, IKT, Unterhaltungselektronik,  Rollladen, Tore, Sonnenschutz und Consumer Electronics. Zwei branchenübergreifende Kooperationsbörsen werden auch von unseren chinesischen EEN-Partnern in Chengdu und Qingdoa organisiert.

Eine breite Auswahl an kommenden Treffen finden Sie auf dieser Website im Bereich Unternehmertreffen.

Kontakt

Kontakt

Fragen zu diesem Thema beantwortet Ihnen gern:

Isabelle Lanz

E-Mail Kontakt

Download

14 neue Unternehmertreffen