EU-geförderte Veranstaltungen in Asien und Brasilien

06. Juli 2017

Die „Business Missions“ des EU-Programms Business Avenues bieten die Möglichkeit, potenzielle Geschäftspartner in Asien zu treffen.

Zum Beispiel können deutsche Unternehmen des IKT-Bereichs Kooperationspartner in Singapur und Thailand kennen lernen:

EU-Business Mission: Informations- und Telekommunikationstechnologien (25.-30.06.2018 - Singapur und Thailand)
Unternehmerreise für europäische Unternehmen mit Einzelgesprächen mit lokalen Unternehmern im Rahmen des Programms EU Gateway | Business Avenues.
Branche: Informations- und Telekommunikationstechnologien
Das Programm bietet finanzielle und organisatorische Unterstützung, strategische Vorbereitung, Werbung für das Unternehmen bei potenziellen Geschäftspartnern und eine maßgeschneiderte Suche nach Geschäftskontakten in Singapur und Thailand.
Anmeldefrist: 9. März 2018
Weitere Informationen und Kontakt unter: https://www.eu-gateway.eu/business-missions/missions-calendar/information-communication-technologies-singapore-thailand-0

Sieben weitere Reisen richten sich an Unternehmen der folgenden Branchen: Gesundheits- und medizinische Technologien, Umwelt- und Wassertechnologien, Grüne Energietechnologien, Zeitgenössisches Europäisches Design, Bio-Lebensmittel und –Getränke sowie Bau- und Gebäudetechnik.

Darüber hinaus werden zwei weitere Veranstaltungen im Rahmen der “Low Carbon Business Action“ in Brasilien von den Partnern im Enterprise Europe Network durchgeführt. Deutsche Unternehmen der Branchen Erneuerbare Energie (Photovoltaik, Biomasse, Windenergie) sowie Abfallwirtschaft und Biogas können ihre Produkte und Dienstleistungen in Brasilien vorstellen.

Eine breite Auswahl an kommenden Treffen finden Sie auf dieser Website im Bereich Unternehmertreffen.

Kontakt

Kontakt

Fragen zu diesem Thema beantwortet Ihnen gern:

Isabelle Lanz

E-Mail Kontakt

Download

10 neue Unternehmertreffen