Exportförderung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

04. Juli 2017

Unternehmerreisen und Informationsveranstaltungen weltweit bilden einen Schwerpunkt der Exportfördermaßnahmen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.
Sieben neue Unternehmerreisen des BMEL bieten die Chance, Kontakte zu ausländischen Partnern zu knüpfen.

Zum Beispiel können deutsche Unternehmen des Viehzucht-Bereichs potenzielle Kooperationspartner in Indien kennen lernen:

BMEL-Geschäftsreise: Viehzucht (11.-15.12.2017 – Punjab / Indien)
Geschäftsreise mit individuellen Gesprächsterminen organisiert durch enviacon international für deutsche Unternehmen im Bereich Viehzucht.
Förderung durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).
Anmeldeschluss: 22. September 2017
Weitere Informationen und Kontakt unter: https://agrarexportfoerderung.de//fileadmin/SITE_MASTER/content/files/Unternehmerreisen2017/GR_Ankuendigungsflyer_Indien_02.pdf

Weitere Unternehmertreffen richten sich an kleine und mittlere Unternehmen aus den Bereichen Lebensmittel allgemein sowie Bio-Lebensmittel und Spezialitäten.

Eine breite Auswahl an kommenden Treffen finden Sie auf dieser Website im Bereich Unternehmertreffen.

Kontakt

Kontakt

Fragen zu diesem Thema beantwortet Ihnen gern:

Isabelle Lanz

E-Mail Kontakt

Download

7 neue Unternehmertreffen