Tschechien arbeitet an neuen Anreizen

08. Oktober 2018

Der Novellierungsentwurf für das Gesetz über Investitionsanreize ist Ende September bereits vom Kabinett verabschiedet worden. Noch fehlen die Zustimmung von Abgeordnetenhaus, Senat und Präsident sowie der EU-Kommission. Vorgesehen ist, dass künftig alle Anträge auf Förderung vom Kabinett genehmigt werden müssen. Hierdurch will man eine stärkere Rationalisierung erreichen. Wie die Bedingungen derzeit sind, ist im aktualisierten Länderinfo nachzulesen.

Länderinfos erarbeitet der EuropaService für 41 Länder Europas; reihum werden sie in gewissen Abständen komplett überarbeitet. Die jüngste Veröffentlichung in dieser Reihe ist das Länderinfo Tschechien.

Alle Informationen des EuropaService zu geschäftlichen Rahmenbedingungen in europäischen Ländern finden Sie auf dieser Website im Bereich Länderinfos.

Kontakt

Kontakt

Gern recherchieren wir für Ihr Investitionsvorhaben nähere Informationen. Dafür ist Ihre Ansprechpartnerin:

Iris Hemker

E-Mail-Kontakt