Kroatien: Erleichterungen für Unternehmen

24. August 2017

Das Geschäftsklima soll angenehmer werden: Bis Ende 2017 werden Gründung und Registrierung elektronisch möglich sein und bei der notariellen Beglaubigung werden Abstriche gemacht. Durch diese Maßnahmen soll die Attraktivität des Landes für Investoren weiter gesteigert werden. Über ausgewählte Investitionsbedingungen in dem Land informiert das aktualisierte Länderinfo.

Länderinfos erarbeitet der EuropaService für 41 Länder Europas; reihum werden sie in gewissen Abständen komplett überarbeitet. Die jüngste Veröffentlichung in dieser Reihe ist das Länderinfo Kroatien.

Alle Informationen des EuropaService zu geschäftlichen Rahmenbedingungen in europäischen Ländern finden Sie auf dieser Website im Bereich Länderinfos.

Kontakt

Kontakt

Gern recherchieren wir für Ihr Investitionsvorhaben nähere Informationen. Dafür ist Ihre Ansprechpartnerin:

Iris Hemker

E-Mail-Kontakt