Kosovo: Chancen und Herausforderungen

28. Mai 2018

Zehn Jahre nach Erklärung der Unabhängigkeit und zwei Jahre nach In-Kraft-Treten des EU-Assoziierungsabkommens erwartet die Weltbank für das Kosovo in diesem Jahr das höchste Wirtschaftswachstum in der Region mit 4,8 Prozent. Motoren sind neben dem privaten Konsum, aufgrund der Überweisungen aus der Diaspora, die zunehmenden Investitionen. Großer Aufholbedarf besteht in dem jungen Land weiterhin bei der Korruptionsbekämpfung und der Effizienz. Einige Hinweise über Rahmenbedingungen für Handel und Investitionen in dem Land finden sich im aktualisierten Länderinfo.

Länderinfos erarbeitet der EuropaService für 41 Länder Europas; reihum werden sie in gewissen Abständen komplett überarbeitet. Die jüngste Veröffentlichung in dieser Reihe ist das Länderinfo Kosovo.

Alle Informationen des EuropaService zu geschäftlichen Rahmenbedingungen in europäischen Ländern finden Sie auf dieser Website im Bereich Länderinfos.

Kontakt

Kontakt

Gern recherchieren wir für Ihr Investitionsvorhaben nähere Informationen. Dafür ist Ihre Ansprechpartnerin:

Iris Hemker

E-Mail-Kontakt