Albanien: Verbesserungen vorhanden

28. Januar 2018

Mehr Unternehmen als bisher blicken positiv in die wirtschaftliche Zukunft Albaniens angesichts aktueller Entwicklungen. Hervorgehoben werden geringe Arbeitskosten, die gute Produktivität und Motivation der Arbeitnehmer und das Vorhandensein geeigneter lokaler Zulieferer. Auch die EU sieht Fortschritte in dem Land: Reformen werden in Angriff genommen. Dennoch reichen die Ergebnisse bislang nicht, so dass noch kein Beitrittskapitel eröffnet wurde. Dennoch bietet der Balkanstaat deutschen Unternehmen aufgrund seines Nachholbedarfs vielfältige Möglichkeiten sich zu engagieren. Über ausgewählte Investitionsbedingungen in dem Land informiert das aktualisierte Länderinfo.

Länderinfos erarbeitet der EuropaService für 41 Länder Europas; reihum werden sie in gewissen Abständen komplett überarbeitet. Die jüngste Veröffentlichung in dieser Reihe ist das Länderinfo Albanien.

Alle Informationen des EuropaService zu geschäftlichen Rahmenbedingungen in europäischen Ländern finden Sie auf dieser Website im Bereich Länderinfos.

Kontakt

Kontakt

Gern recherchieren wir für Ihr Investitionsvorhaben nähere Informationen. Dafür ist Ihre Ansprechpartnerin:

Iris Hemker

E-Mail-Kontakt