Ukraine: Zusammenarbeit erfordert Lernprozess

02. August 2018

Rohstoffe und günstige Produktionskosten, Ingenieure und IT-Experten sind Ressourcen, die die Ukraine zu bieten hat. Viele Gründe also für ein wirtschaftliches Engagement in dem großen Land.

Zu beachten ist jedoch, dass sich das Land weiterhin im Reformprozess befindet, bei dem es auch Rückschläge gibt. Ralf Lowack, CIM-Experte im Europäischen Büro der IHK der Ukraine, empfiehlt daher, sich gründlich mit den Rahmenbedingungen auseinanderzusetzen.

Mehr Informationen unter Europa aktuell.

Kontakt

Kontakt

Gern recherchieren wir für Ihr Investitionsvorhaben nähere Informationen. Dafür ist Ihre Ansprechpartnerin:

Iris Hemker

E-Mail-Kontakt