Italien: Südtirols Autonomie schafft Freiräume

01. März 2018

Bürokratie, eine sehr langsam arbeitende Justiz sowie politische Instabilität, sind Begriffe, die häufig in Berichten über Italien auftauchen. Dem setzt Dr. Hansjörg Prast, Generaldirektor des Wirtschaftsdienstleisters IDM Südtirol Innovationsdynamik, unkomplizierten Zugang zu Fördermitteln, Unternehmerfreundlichkeit und Zweisprachigkeit der nördlichsten Provinz Italiens entgegen.

Mehr Informationen unter Europa aktuell.

Kontakt

Kontakt

Gern recherchieren wir für Ihr Investitionsvorhaben nähere Informationen. Dafür ist Ihre Ansprechpartnerin:

Iris Hemker

E-Mail-Kontakt