Mit Finesse in Frankreich punkten

18. Juni 2012

„Deutsche Dampfwalze trifft auf französische Finesse“. Alexandra Seidel-Lauer, Leiterin der Kommunikationsabteilung der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer, informiert über grundlegende Unterschiede in Denk- und Verhaltensmuster deutscher und französischer Unternehmen.

Frankreich und Deutschland: Zwei Länder, die dicht beieinander liegen und sich manchmal doch recht fremd sind. Große Unterschiede gibt es beispielsweise im Kommunikationsverhalten, die sich auf den Erfolg von Geschäftsbeziehungen auswirken können. Mehr dazu unter Europa aktuell.

Kontakt

Kontakt

Fragen zu diesem Thema beantwortet Ihnen gern:

Iris Hemker

E-Mail-Kontakt