Mazedonien

Ausgewählte Investitionsbedingungen

Einleitung

Das Land hat eine günstige Kostenstruktur aufgrund einer moderaten Firmenbesteuerung und wettbewerbsfähiger Löhne. Dies wird von Firmen positiv bewertet. Auch bei Firmengründungen schneidet das Land im Hinblick auf die Schnelligkeit gut ab. Ferner würden 75 Prozent der Teilnehmer an der AHK-Befragung den Standort wiederwählen. Zur Ansiedlung stellt das Land beispielsweise Technological Industrial Development Zones bereit. Mazedonien hat erbeblichen Nachholbedarf in den Bereichen Umwelt und Gesundheit. Um insbesondere deutsche Unternehmen ins Land zu locken, hat die Wirtschaftsförderagentur in Berlin, Bonn, und München Kontaktbüros eingerichtet.

Einen Kurzüberblick über ausgewählte Aspekte der Investitionsbedingungen in Mazedonien, insbesondere für mittelständische Unternehmen, bietet dieses Länderinfo.

Kontakt

Kontakt

Gern recherchieren wir für Ihr Investitionsvorhaben nähere Informationen. Dafür ist Ihre Ansprechpartnerin:

Iris Hemker

E-Mail-Kontakt

Interview

Mazedonien hofft mit seinen Büros in Deutschland, KMUs beim Zugang zum Land zu unterstützen, um so die wirtschaftliche Zusammenarbeit zu stärken, so Kliment Sekerovski, stellvertretender Geschäftsführer von Invest Macedonia.