Eiweiß zur pharmazeutischen Verwendung - Kooperationspartner gesucht

Branche: C.20 - Italien
Dezember 2016 - Referenznummer: EG1116 IT03 - BO

Das italienische Start-Up hat sich auf die Untersuchung und Analyse biochemischer, -physischer und struktureller Merkmale von Eiweißen zur Herstellung von Inhibitoren spezialisiert, die für die Herstellung von Medikamenten oder der Weiterverarbeitung spezifischer pharmazeutischer Prozesse benötigt wichtig sind. Es werden Kooperationen mit Forschungsinstitutionen und der Pharmaindustrie gesucht.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).