Mobilitätsplattform für Menschen mit Behinderungen - Vertriebspartner gesucht

Branche: C.32 - Schweden
November 2016 - Referenznummer: EG1016 SE03 - BO

Schwedische Firma hat eine Mobilitätsplattform für Menschen mit schweren körperlichen und neurologischen Behinderungen entwickelt. Die Mobilitätsplattform kann von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (bis zu 130 kg) mit leichten Beeinträchtigungen bis hin zu schweren Behinderungen mit größeren kognitiven Schwierigkeiten verwendet werden. Das Produkt kann auch in der Demenzpflege eingesetzt werden. Das Unternehmen ist auf der Suche nach Distributoren, die bereits Zulieferer für den öffentlichen und den privaten Gesundheitssektor auf ihrem jeweiligen Markt sind.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).