Prototypentwicklung und Herstellung von bedruckten Metallelementen

Branche: C.25 - Litauen
November 2016 - Referenznummer: EG1016 LT07 - BO

Ein litauisches KMU produziert 3D-gedruckte Teile inclusive Metalldruck für individuelle Konstruktionslösungen und unkonventionelle Teile. Das Unternehmen bietet 3D Druckleistungen, Entwicklung und Gestaltung von Einzelteilen sowie Lieferung des Endproduktes an den Kunden. Das Unternehmen stellt einzigartige Gegenstände her zu vergleichsweise niedrigen Kosten. Der 3D-Druck erzeugt keine Nebenprodukte und Produktionsrückstände, dafür aber eine hervorragende Oberflächenbeschaffenheit und Festigkeit. Gesucht werden Dienstleistungs-vereinbarungen oder Unterauftragsvergabe.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).