Adsorptionsmittel - Lizenz- und Handelsvereinbarung angeboten

Branche: C.20 - Polen
September 2016 - Referenznummer: EG0816 PL03 - BO

Ein polnischer Wissenschaftler hat eine Methode zur Entwicklung von Stärke-basierten Adsorptionsmitteln entwickelt. Die Eigenschaften des Mittels (z.B. weiße Farbe, geruchs- und geschmacklos) lassen eine Nutzung in Haushaltschemikalien, Arzneimitteln sowie in der Druckindustrie zu. Die Produktion ist simpel und kosteneffizient, die Implementierung in der Anwendung ist ebenso einfach. Angeboten werden eine Lizenz- sowie Handelsvereinbarung mit technischer Assistenz.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).