Einweg-Produkte für medizinischen Gebrauch - Kooperationspartner gesucht

Branche: M.72 - Polen
September 2016 - Referenznummer: EG0816 PL01 - BO

Das polnische Unternehmen produziert Einweg-Produkte für den medizinischen Gebrauch (z.B. Nierenschalen, Urin-Flaschen und -Schüsseln) aus Zellulose-Pulpe. Die Widerstandsfähigkeit ist allerdings nach dem Einfüllen von Reinigungsmitteln stark herabgesetzt. Gesucht wird eine chemische Komponente, die der Pulpe während der Produktion zugesetzt werden kann, um die Widerstandsfähigkeit zu erhöhen. Das Unternehmen sucht nach einer technologischen Lösung in Form einer Handelsvereinbarung mit technischer Assistenz.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).