Unkrautbekämpfung mit Biomasse-Antrieb - Fertigungs- und Handelspartner gesucht

Branche: M.71 - Italien
September 2016 - Referenznummer: EG0816 IT01 - BO

Ein italienisches mittelständisches Unternehmen, das im Bereich von erneuerbaren Quellen und Umweltlösungen tätig ist, hat ein innovatives Gerät zur Unkrautbekämpfung entwickelt. Dieser Effekt wird durch heiße Gase, die durch Biomasse generiert werden, erreicht, sodass der Einsatz von schädlichen Herbiziden vermieden werden kann. Das Unternehmen ist an Fertigungs- und Handelsvereinbarungen mit technischer Assistenz interessiert. Ein Prototyp zur Demonstration ist vorhanden.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).