Bestimmung von physikalisch-chemischen Eigenschaften - Kooperationspartner gesucht

Branche: M.72 - Polen
August 2016 - Referenznummer: EG0716 PL02 - BO

Ein Team von Wissenschaftlern aus Nord-West Polen hat eine prämierte Technologie zur Bestimmung physikalisch-chemischer Eigenschaften (Morphologie) von Nanomaterialien entwickelt. Die Erfindung wird Chemie-Unternehmen, die kristalline, nicht-kristalline oder multimodale katalytische Stoffe und/oder Nanomaterialien produzieren und/oder einsetzen, angeboten. Die Wissenschaftler sind an einem Handelsabkommen oder an der Lizensierung der Technologie interessiert.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).