Nano-verstärkte Harze für Oberflächenversiegelung - Kooperationspartner gesucht

Branche: M.72 - Italien
August 2016 - Referenznummer: EG0716 IT01 - BO

Ein Forschungsteam einer italienischen Universität hat nano-verstärkte Harze mit zwei-dimensionalen Nano-Füllern entwickelt. Die entwickelte Technologie ist für schützende Oberflächensysteme im Bereich Automobil, Möbel, Tapeten, Fußbodenbeläge und Photovoltaik anwendbar. Ein Prototyp für Demonstrationszwecke ist bereits vorhanden. Das Forschungsteam sucht Industriepartner für eine technische Kooperation.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).