Software-Tool für Wirkstoffentwicklung - Kooperationspartner gesucht

Branche: M.72 - Spanien
April 2016 - Referenznummer: EG0316 ES05 - BR

Das spanische Unternehmen ist spezialisiert in rechnergestützte Chemie für Wirkstoffentwicklung und interessiert an einer Forschungskooperation. Gesucht werden Möglichkeiten, um rechnergestützte Anwendungen bereits frühzeitig im Prozess einzusetzen, um mögliche Nebenwirkungen und Synergien der Wirkstoffe zu erkennen.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).