Mineralische Forsterite aus natürlichen Serpentiniten

Branche: C.23 - Litauen
Mai 2016 - Referenznummer: EG0416 LT07 - BO

Ein KMU aus Litauen bietet mineralische Forsterite (Mg2SiO4), die aus wärme-behandelten natürlichen Serpentiniten (magnesium hydrosilicate - Mg3Si2O5(OH)4) gewonnen werden. Das Herkunftsgebiet der Serpentinite liegt in Russland.

Für nähere Informationen zu diesem Gesuch senden Sie eine

Nachricht an europaservice@dsgv.de

Die Kontaktdaten des ausländischen Unternehmens erhalten Sie über den Berater Ihrer Sparkasse. Dafür geben Sie eine Interessenbekundung ab (Muster siehe Download-Box).