Geschäftspartner im Ausland finden

23. November 2012

14 neue Veranstaltungen bieten die Chance, potenzielle Geschäftspartner im Ausland kennen zu lernen.

In einigen europäischen Ländern finden sieben Kooperationsbörsen statt. Diese sind in verschiedene Fachmessen integriert und werden von Partnern im Enterprise Europe Network organisiert. Die Branchen reichen dabei von Informations- und Telekommunikationstechnologien über Energie und Industrie bis hin zu Inneneinrichtung. Eine weitere EEN-Kooperationsbörse ermöglicht den Austausch zwischen kleinen und mittleren Unternehmen aus der EU, Lateinamerika und der Karibik.

Neue Märkte erschließen, dies ermöglicht auch das BMWi mit seinem Geschäftsanbahnungsprojekt in Bolivien, Indien, den USA und Usbekistan.
Ihre Produkte potenziellen Partnern in Korea vorstellen, können kleine und mittlere Unternehmen auch im Rahmen des EU-Gateway-Programms.
Ferner haben Unternehmen aus den Bereichen Energie, Infrastruktur und Logistik, Gesundheitswesen und Agrar im Dezember in Berlin die Möglichkeit Kontakte zur größten Volkswirtschaft Westafrikas, Nigeria, zu knüpfen.

Nähere Informationen zu diesen und weiteren Veranstaltungen finden Sie auf den Webseiten des EuropaService im Bereich Unternehmertreffen.

Kontakt

Kontakt

Fragen zu diesem Thema beantworten Ihnen gern:

Isabelle Lanz, Alexandra Ryrko

E-Mail Kontakt

Download

14 neue Unternehmertreffen