Ukraine: Beträchtlicher Investitionsbedarf

14. Dezember 2015

Trotz einer Reihe von Unsicherheiten, geht das Wirtschaftleben in der Ukraine weiter, wenn auch in geringerem Umfang. Nach Rückgängen des Bruttoinlandsprodukts erwarten Experten jetzt für das Jahr 2016 wieder einen leichten Anstieg. Benötigt werden hierfür aber Maschinen und Anlagen, Kapital und Know-how. Über ausgewählte Investitionsbedingungen informiert das aktualisierte Länderinfo.

Länderinfos erarbeitet der EuropaService für 41 Länder Europas; reihum werden sie in gewissen Abständen komplett überarbeitet. Die jüngste Veröffentlichung in dieser Reihe ist das Länderinfo Ukraine.

Alle Informationen des EuropaService zu geschäftlichen Rahmenbedingungen in europäischen Ländern finden Sie auf dieser Website im Bereich Länderinfos.

Kontakt

Kontakt

Gern recherchieren wir für Ihr Investitionsvorhaben nähere Informationen. Dafür ist Ihre Ansprechpartnerin:

Iris Hemker

E-Mail-Kontakt