Montenegro: Interesse an Investitionen

11. März 2016

Eine grundsätzliche Offenheit des Landes, ein günstiges Steuerregime und der Euro als offizielle Währung. Dies sind einige der Pluspunkte, die das seit 10 Jahren unabhängige Land der schwarzen Berge Investoren zu bieten hat. Lohnende Sektoren können beispielsweise der Tourismus und der Energiebereich sein. Über ausgewählte Investitionsbedingungen in dem Land informiert das aktualisierte Länderinfo.

Länderinfos erarbeitet der EuropaService für 41 Länder Europas; reihum werden sie in gewissen Abständen komplett überarbeitet. Die jüngste Veröffentlichung in dieser Reihe ist das Länderinfo Montenegro.

Alle Informationen des EuropaService zu geschäftlichen Rahmenbedingungen in europäischen Ländern finden Sie auf dieser Website im Bereich Länderinfos.

Kontakt

Kontakt

Gern recherchieren wir für Ihr Investitionsvorhaben nähere Informationen. Dafür ist Ihre Ansprechpartnerin:

Iris Hemker

E-Mail-Kontakt