Estland: Das e-Land

02. November 2016

Eine Steuererklärung in zehn Minuten erledigen und ein Unternehmen innerhalb weniger Minuten gründen. Dies ist in Estland möglich durch die forcierte Digitalisierung von "Behördengängen". Wie innovativ das Land insgesamt ist, zeigt auch, dass es nirgendwo in Europa mehr Start-ups pro Einwohner gibt, als in dem nördlichsten baltischen Land. Viele Möglichkeiten also, sich in dem Land zu engagieren. Über ausgewählte Investitionsbedingungen in dem Land informiert das aktualisierte Länderinfo.

Länderinfos erarbeitet der EuropaService für 41 Länder Europas; reihum werden sie in gewissen Abständen komplett überarbeitet. Die jüngste Veröffentlichung in dieser Reihe ist das Länderinfo Estland.

Alle Informationen des EuropaService zu geschäftlichen Rahmenbedingungen in europäischen Ländern finden Sie auf dieser Website im Bereich Länderinfos.

Kontakt

Kontakt

Gern recherchieren wir für Ihr Investitionsvorhaben nähere Informationen. Dafür ist Ihre Ansprechpartnerin:

Iris Hemker

E-Mail-Kontakt